DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Im Artikel 25+ Ideen gegen Langeweile mit der besten Freundin haben wir euch jede Menge toller Tipps für die Freizeitbeschäftigung im Haus, mit der besten Freundin, zu zweit am Abend oder Wochenende gegeben. In diesem Beitrag wollen wir euch Anregungen und Tipps gegen Langeweile zu zweit geben, die ihr draußen machen könnt. Viel Spaß!

Langeweile zu zweit – Was kann man draußen mit der besten Freundin machen?

Egal ob Sommer oder Winter – wir haben jede Menge Ideen und Tipps für euch zusammengestellt, wie ihr eure Langeweile zu zweit auch draußen los werden könnt und dabei eine Menge Spaß habt.

Und los gehts mit den Outdoor Unternehmungen zu zweit!

Outdoor Unternehmungen zu zweit

1. Der Klassiker für Mädels: Shoppen gehen. Geht im Sommer und im Winter und wir kennen bisher kein Mädel was sich dafür nicht begeistern kann. Wer keine Lust auf Klamotten Shopping hat kann natürlich auch nach Wohnungsdekoration, Frühling-, Oster-, Sommer-, Herbst- oder Winterdeko Ausschau halten, auf die Suche nach neuen Schuhen gehen, flauschige Bettwäsche shoppen oder, oder, oder.

2. Es ist nie zu spät um damit anzufangen und die Ausrede „ja ich starte dann nächste Woche“ zieht einfach nicht, wenn dir ohnehin gerade langweilig ist! Pack dir deine beste Freundin ein, zieht eure Turnschuhe an und los geht’s. Joggen im Wald, am See oder durch den Park tut euch egal zu welcher Jahreszeit richtig gut und ihr macht was für eure Fitness. Und selbst wenn eure Ausdauer richtig mies ist, na prima! Dann habt ihr schon etwas zum gemeinsamen Lachen 😉

3. Macht tolle Fotos für euer Facebook oder Whatsapp Profil, Instagram und Co. Zieht euch etwas tolles an, macht euch hübsch und raus mit euch in die Natur. So eine Fotosession mit der besten Freundin vertreibt jede Lustlosigkeit und ihr habt im Anschluss tolle Andenken und neue Profilfotos von eurem Ausflug!

4. Installiert euch eine Dating App, setzt euch in das nächste Café und checkt die Jungs in der Umgebung ab. Vielleicht lernt ihr ganz zufällig an diesem Tag die Liebe eures Lebens kennen?

5. Geht  mal wieder Inline Skaten oder Radfahren! Früher haben wir das alle gefühlt viel öfter gemacht und irgendwann ist das Ganze eingeschlafen. Packt euch einen tollen Picknickkorb zusammen, sucht euch ein schönes Ziel draußen im Freien und radelt oder skatet was das Zeug hält.

6. Alternativ zum Picknicken könnt ihr euch auch einfach spontan zum Eis essen treffen. Nicht besonders kreativ aber immer wieder schön für 1,2 Stunden mit der Freundin zusammen zu sitzen und ein wenig zu plaudern.

7. Ergreift doch einfach mal die Initiative, erstellt eine Whatsapp Gruppe und ladet alle eure Freunde ein, auf die ihr gerade Lust habt. Trefft euch gemeinsam zum Grillen irgendwo draußen auf einer leeren Wiese, am besten natürlich am See wenn ihr einen habt. Entweder ihr nehmt einen kleinen Kugelgrill mit (gibt es schon günstig für rund 9 Euro bei Amazon) und schmeisst ein paar Picknickdecken (gibts hier) auf den Boden, dann könnt ihr einfach so draußen grillen. Ansonsten sucht euch eine schöne Grillstelle oder einen eurer Freunde mit eigenem Garten.

8. Passend zum oberen Vorschlag: Whatsapp Gruppe erstellen und gemeinsam baden gehen – geht natürlich auch zu zweit mit der besten Freundin wenn sonst keiner Zeit hat. Entweder ihr fahrt an den nächstgelegenen kleinen See oder geht gemeinsam ins Freibad. Bei schlechtem Wetter kann man natürlich auch ins Hallenbad gehen. P.s. Quietscheente, Frisbee und / oder Ball nicht vergessen 😉

9. Euch ist am Wochenende regelmäßig langweilig und die ganzen anderen Tipps sind schon völlig ausgelutscht? Bucht doch spontan einen Kurztrip nach Paris, Venedig, Rom oder London, unterwegs habt ihr sicherlich eine Menge Spaß! Wenn euch das zu teuer oder zu weit ist, könnt ihr natürlich auch einfach das Auto schnappen, bei AirBNB oder Skyscanner eine Unterkunft buchen und 1,2 Nächte in einer größeren Stadt in der Umgebung verbringen.

10. Gehört ihr zu den Kindern der 90er und schwelgt gerne in alten Erinnerungen? Installiert euch die App Pokemon Go, geht raus auf die Straße und jagt mehr als 300 verschiedene Pokemon. Wer von euch hat wohl schneller alle Pokemon gefangen?

11. Ein Waldspaziergang lohnt sich zu fast jeder Jahreszeit und auch bei anfänglichen Zweifel genießt ist es wunderschön, sobald man erstmal los gestiefelt ist und die Natur um sich hat. Damit dieser Ausflug nicht ganz so langweilig klingt, sammelt doch Kastanien, Blätter oder Steine und stellt im Anschluss daraus tolle Dekoration für eure Wohnung her.

12. Ihr seid Tierlieb und hättet am liebsten selbst eine kleine Katze oder einen Hund? In fast jedem Tierheim kann man als freiwilliger Helfer aushelfen, sich mit den Katzen dort beschäftigen oder regelmäßig mit einem der Hunde Gassi gehen. So seid ihr an der frischen Luft, habt eine tolle Beschäftigung und macht gleichzeitig noch einen kleinen Vierbeiner glücklich!

13. Es wird langsam Abend und du hast überhaupt keine Lust schon wieder deine Zeit auf dem Sofa vor dem Fernseher zu verbringen? Schnapp dir deine beste Freundin, eine Flasche Sekt und eine Picknickdecke und setzt euch zusammen an den See oder in den Park und quatscht was das Zeug hält.

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here