DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Jeder der schon einmal einen Langstreckenflug erlebt hat, kennt das. Die ersten ein, zwei Stunden findet man noch einigermaßen gut eine Beschäftigung, wird vom Start und den ersten Ansagen des Piloten abgelenkt und beobachtet das Rumgewusel und die anderen Menschen im Flieger. Doch irgendwann beginnt sie, die schreckliche Langeweile im Flugzeug. Du sitzt auf einem viel zu engen und unbequemen Platz, rutschst planlos hin und her und wenn du richtig Pech hast, hast du auch noch nervige Menschen um dich herum. Damit der Langstreckenflug nicht ganz so lange und qualvoll wird, haben wir hier ein paar Tipps und Beschäftigungen für dich.

Was tun gegen Langeweile auf langen Flügen

Du steigst in das Flugzeug und bist dir sicher, die nächsten zehn Stunden werden steeerbenslangweilig. Und ab Minute 1 sehnst du dir den Moment herbei, an dem der Flieger polternd auf der Landebahn aufkommt und du endlich am heiß ersehnten Urlaubsort bist. Mit der richtigen Vorbereitung jedoch, einem kleinen bisschen Planung und dem richtigen Inhalt im Handgepäck, kann der Flug sogar richtig cool werden. Was du mit so viel Zeit anfangen kannst und wozu du sonst vielleicht gar nicht so oft kommst, zeigen wir dir in den folgenden zehn Tipps (P.s. Eine umfangreiche Packliste für den Urlaub findest du hier):

Tipp 1: Spannende Bücher lesen


Der absolute Klassiker unter den Langeweile Tipps auf langen Flügen ist das Lesen von spannenden Büchern. Fast jeder von uns nimmt sich vor „irgendwann mal Buch x“ zu lesen und findet dafür im Alltag nur viel zu selten Zeit. „Irgendwann mal“ – ist genau jetzt. Nutze die Gelegenheit, pack dir ein tolles Buch ein (am besten auch noch eines für den Rückflug) und versinke einfach mal wieder in deiner Fantasiewelt.

Tipp 2: Hörbücher und Podcasts anhören

Wer keine Lust auf richtiges Lesen hat, oder wem auf Reisen schlecht wird, wenn er zu lange auf ein Display schaut, für den eignen sich Hörbücher und Podcasts. Mittlerweile gibt es fast alle bekannten Bücher schon als Hörbuch auf Englisch und oft auch auf Deutsch. Was wir ganz besonders lieben sind Podcasts. Sympathisch, nahbar und direkt aus dem Leben. Es gibt viele tolle Menschen, die einen Podcast zu Themen wie – persönliche Weiterentwicklung, Yoga und Meditation, Sport und Ernährung, Lifestyle, Wissen und Lernen oder anderen spezielle Themen – gestartet haben. Jeder Podcast hat seinen ganz eigenen Charme und viele davon eröffnen wirklich ein neues Mindset. Podcasts kannst du zum Beispiel über Musik-Dienste wie Amazon Music (Testmitgliedschaft für 3 Monate nur 0,99 Cent findest du in der Anzeige weiter unten), Amazon Audible (30 Tage kostenlose Probemitgliedschaft bekommst du ebenfalls weiter unten),  Spotify oder Deezer anhören. Super ist auch: Du kannst dir schon Zuhause im WLAN alle Podcastfolgen herunterladen und im Flieger offline anhören – ebenso wie Musik 😉

Tipp 3: Reiseführer vom Urlaubsort studieren

Entweder du hast dir diese Beschäftigung extra für den langen Flug aufgehoben oder du kamst schlicht und ergreifend nicht früher dazu: Studiere den Reiseführer. Idealerweise hast du dir den Reiseführer deines Urlaubsortes schon vorher in der Buchhandlung besorgt oder als E-Book auf dein Tablet gezogen. Selbstverständlich kannst du auch alle Informationen zum Urlaubsort im Voraus online recherchieren und ausdrucken. Im Flieger hast du dann viele Stunden Zeit dir alles in Ruhe durchzulesen und dir zu überlegen, was du in jedem Fall gesehen haben möchtest. Am besten du schreibst dir gleich eine kleine To Do Liste mit Ausflugsideen und Dingen, die du im Urlaub erleben möchtest.

Tipp 4: Filme und Serien ansehen

Jetzt kommt der Grund dafür, weshalb ein Tablet für den Langstreckenflug praktischer ist als ein einfacher E-Book Reader. Filme und Serien! Lade dir im Voraus schon Zuhause deine Lieblingsserien, eine ganz neue Serie die du noch nicht kennst oder Filme, die du schon immer einmal sehen wolltest, auf dein Tablet. Im Flugzeug hast du dann jede Menge Zeit begierig eine Folge nach der anderen zu schauen und schwubbs, ist der Flug auch schon vorbei. Bei Anbietern wie Amazon Prime oder Maxdome findest du eine riesige Auswahl an Filmen und Serien.

Tipp 5: Smartphone Apps gegen Langeweile im Flugzeug

Fast jeder von uns hat so seine Lieblings-Apps auf dem Handy und denkt nicht besonders oft daran neue Apps zu installieren. Vielleicht ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt. Surfe schon Zuhause im AppStore von Apple oder dem PlayStore und lade dir Apps herunter, auf die du mal so richtig Lust hättest. Beachte dabei am besten, dass die Apps auch offline gespielt werden können, falls du im Flugzeug kein W-Lan hast.

Tipp 6: Musik hören und neue Playlisten erstellen

Die zwei bekanntesten Musik Streaming Dienste hatten wir in Punkt 2 schon kurz vorgestellt: Spotify und Deezer. Aus einer schier unbegrenzten Anzahl Liedern und vorgefertigten Playlists in den unterschiedlichen Genres kannst du dir hier Lieder schon Zuhause im W-Lan herunterladen und dann am Handy oder Tablet offline im Flieger hören. Gute Kopfhörer die idealerweise beim längeren Tragen nicht wehtun oder stören findest du hier: Übersicht über beliebte Kopfhörer

Tipp 7: Meditieren und Tagträumen

Klingt vielleicht im ersten Moment seltsam, tut aber richtig gut – Meditieren und Tagträumen. Begeisterte Yoginis werden das vermutlich auch ohne Langeweile Tipp tun, wenn du selbst noch nie meditiert hast, versuch es am besten mal aus. Anleitungen dazu findest du schier unendlich viele im Internet und genau auf langen Flügen voller Langeweile ist ein ganz guter Zeitpunkt zu starten. Damit du dich weniger ablenken lässt empfehlen wir dir dieses flauschige Teil, … und das… und zusätzlich das. P.S: Auch zum Meditieren eignet es sich leise und ruhige Musik zu hören.

Tipp 8: Mandalas oder Malbücher ausmalen

Für viele von uns ist es schon einige Jahre her, als wir das letzte Mal ein Malbuch oder Mandala ausgemalt haben. Was für kleine Kinder als selbstverständliche Beschäftigung gilt, wird bei Erwachsenen oft nicht ernsthaft in Betracht gezogen. Dabei gibt es tolle Mal- und Mandalabücher auch online für Erwachsene.

Tipp 9: Kreuzworträtsel machen

Ob Sudoku oder ganz gewöhnliches Schwedenrätsel, mit Kreuzworträtseln lässt sich bestimmt die ein oder andere Stunde totschlagen. Das tolle daran: Zwischendurch werden deine grauen Zellen mal wieder zum Denken bewegt und falls du eine Antwort nicht weißt, hast du vielleicht schon ein gutes Gesprächsthema mit deinem Nebenmann.

Tipp 10: Entertainmentprogramm der Airline nutzen

Fast alle größeren Airlines die Langstreckenflüge anbiete, verfügen über ein eigenes Entertainmentprogramm und ein Display für jeden Passagier. Falls du kein Vielflieger oder absoluter Film- und Serienjunkie bist, findest du sicherlich auch in dem begrenzten Programm der Airline einen spannenden Film, den du dir anschauen kannst. Viele dieser Programme verfügen zudem über einen Mediaplayer mit Musik und einigen Spielen.

Weitere Tipps gegen Langeweile im Flugzeug

Bevor dir die Beine einschlafen und du über thromboseähnliche Beschwerden klagen musst – bewege dich.
Viele Passagiere gehen immer wieder davon aus, dass man die gesamte Flugstrecke auf seinem Platz sitzen und die Zeit abwarten muss, Fehlanzeige. Sobald die Anzeige für den Sicherheitsgurt ausgegangen ist, der Flieger seine Flughöhe erreicht hat und es keine Turbulenzen gibt, hast du jederzeit die Möglichkeit einen Spaziergang durch das Flugzeug zu machen.

Daher: Nimm ausreichend Flüssigkeit zu dir, gehe ruhig auch öfter mal auf die Bordtoilette, bewege dich, dehne dich und lasse deinen Nacken kreisen. Du wirst merken dir geht es gleich viel besser. Auch ein kleines Beautyprogramm an Bord kann nicht schaden. Gehe in den Sanitärbereich, wasche deine Hände, dein Gesicht, Nacken, Hals und Schultern und trockne dich sorgfältig ab. Auch ein Spritzer Parfum oder Deo schadet nicht. Schon wieder sind 10-15 Minuten verstrichen. Am Platz kannst du dir die Hände eincremen, eine leichte Gesichtscreme auftragen und dich erstmal wieder frisch fühlen und entspannen.

Apps gegen Langeweile im Flugzeug

In Tipp 5 hatten wir das schon mal kurz erwähnt, die Apps gegen Langeweile im Flugzeug. Natürlich wissen wir nicht, was du gerne spielst oder welche Apps du bevorzugst, dennoch wollen wir hier die aktuell beliebtesten Apps mit dir teilen:

Play Store: Die aktuellen Top Apps nach Beliebtheit

Apple App Store: Beliebte Apps in der Kategorie Spiele-Apps

Langstreckenflüge mit Kind

Wenn uns Erwachsene im Flugzeug schon oftmals gähnende Langeweile plagt, wie ergeht es dann erst einem Kind? Leider führt daran oft kein Weg vorbei und Eltern können nur versuchen den Nachwuchs so gut wie möglich unterwegs zu beschäftigen. Hier ein paar Tipps:

Beschäftigung 1:

Besorge schon im Voraus für dein Kind ein tolles, neues Malbuch, worauf es sich so richtig freuen kann.

Beschäftigung 2:

Auch für kleine Kinder gibt es jede Menge Heftchen zum Durchblättern, Lesen bzw. Vorlesen, Anmalen und Rätseln.

Beschäftigung 3:

Selbst wenn das Filme gucken normalerweise nicht an der Tagesordnung ist, an so einem Tag kann man auch mal eine Ausnahme machen. Hier kommt wieder das praktische Tablet oder Laptop ins Spiel.

Beschäftigung 4:

Spiele für unterwegs. Egal ob Stadt, Land, Fluss (zur Vorlage zum Ausdrucken geht es hier) oder „ich sehe was was du nicht siehst“ auch Reise-Mensch-Ärgere-Dich-Nicht oder Spiele wie die Buchstabenkette eignen sich gut. Weitere Reisespiele findest du bei Amazon.

Beschäftigung 5:

Zeitvertreib und Lernen gleichzeitig. Ein Flug eignet sich perfekt für eine Mini-Geographiestunde. Erzähle deinem Kind alles über die Orte, über die ihr gerade fliegt, über das Meer und den Ozean, die Länger und Kulturen.

Zeit im Flugzeug mit Arbeiten / Lernen / Selbststudium vertreiben

Was kann man im Flugzeug sonst noch machen? Vielleicht hast du die Möglichkeit von unterwegs aus zu arbeiten. Als Schüler oder Student kannst du Vorträge oder Ausarbeitungen vorbereiten, als Freiberufler an einfachen Tätigkeiten für die Arbeit weiterarbeiten als Digitaler Nomade ist ein Langstreckenflug ideal zum Schreiben von neuen Artikeln (wie diesem hier). Und wenn du weder Student, Schüler oder Freiberufler bist? Vielleicht wolltest du dir schon lange mal etwas im Selbststudium beibringen. Ideale Lernplattformen hierfür sind zum Beispiel Udemy oder im IT Bereich PluralSight.

Videos zum Thema Langeweile im Flugzeug

Auf YouTube gibt es zudem einige witzige Videos gegen die Langeweile im Flieger. Mutige Leute haben hier schon einiges ausprobiert und den Langstreckenflug somit für (fast) alle Passagiere etwas spannender gestaltet. Aber seht selbst:

Unterhaltsame und überraschende Fashion Show an Bord eines Flugzeuges.

Unerwartete Showeinlage – The Lion King – Circle of Live

Comedy Einlage von Flugbegleiter Mompfred, die Bülent Ceylan Show

Flugbegleiter überrascht Passagiere – Unterhaltung / Beschäftigung auf Langstreckenflug

Stewardess mit Durchsetzungsvermögen – Ladykracher gegen Langeweile

Tipps von Dr. Johannes Weiß – was tun auf Langstreckenflügen gegen Thrombose, Probleme mit dem Luftdruck uvm.

Ressourcen zum Thema Langeweile auf Langstreckenflügen

Eine umfangreiche Übersicht zum Thema Reiseapotheke und Medikamente findest du hier: Reiseapotheke, Medikamente und Vorsorge –  Backpackingbase.com

Die Vorlage zum Download bekommst du hier:
Reiseapotheke Vorlage zum Ausdrucken

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here